Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Belgien
16.02.2009, 10:44
Beitrag: #1
Belgien
Hallo,

ich habe von einem Mandanten ein paar Zinsbescheinigungen samt Abschlagssteuer fr die Einkommensteuererklrung seiner Tochter bekommen. Die Abschlagsteuer wollen sie zurckbekommen.
Tochter lebt von Gehalt > T 50 einer (nichtstaatlichen) Firma in Belgien.

Tochter behauptet, ihr belgischer Stb htte ihr gesagt, das belgische Gehalt bleibe in D aufgrund 50 d EStG komplett steuerfrei.

Der BMF v. 21.07.05 sagt zu 50d:

" Bei Einknften N ... wird die unter Progressionsvorbehalt erfolgende Freistellung ... nur unter bestimmte Voraussetzungen gewhrt."

Also wird doch der Progressionsvorbehalt angewendet, oder gibts da noch eine spezielle Regelung?

Gru

tosch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2009, 11:43
Beitrag: #2
RE: Belgien
Ist sie in Deutschland unbeschr. ESt-pflichtig?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2009, 12:44
Beitrag: #3
RE: Belgien
Ja, Wohnsitz in D und in B
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2009, 13:09
Beitrag: #4
RE: Belgien
Bin jetzt kein Spezialist bezgl. IStR.

50 d kommt doch nur bei beschrnkt Stpfl. zur Anwendung.

Da die T. unbeschrnkt Stpfl. ist -> Prog-Vorbehalt 32 b I Nr. 3 EStG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2009, 15:57
Beitrag: #5
RE: Belgien
Habs befrchtet.

Danke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation