Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage an die Elsterexperten
29.09.2008, 08:29
Beitrag: #1
Frage an die Elsterexperten
Wir hatten jetzt den Fall, dass bei einer Einkommensteuerbermittlung fr das Jahr 2007 die Daten aus der Anlage zur Ansparabschreibung nicht mit bermittelt wurde. Selbst das Finanzamt weiss nicht warum, ein unbekanntes Problem. Hat jemand eine Idee dazu?
Ich weiss allerdings nicht, ob es diese Anlage in allen Bundeslndern verwendet wird.
frankts
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2008, 09:55
Beitrag: #2
RE: Frage an die Elsterexperten
Zitat:Daten aus der Anlage zur Ansparabschreibung

???
Ist Zeile 50 u. ffg. der Anlage ER gemeint? Das hab ich noch nicht gehabt, kann dazu also nichts sagen.
Extra priv. erstellte Anlagen zu Sachverhalten, die in einigen Programmen mglich sind, werden eigentlich nie mit Elster bermittelt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2008, 10:16
Beitrag: #3
RE: Frage an die Elsterexperten
Das ist eine Anlage, die es auf jeden Fall bei den bay. Steuerformularen gibt und die auszufllen ist. Dort werden Daten zur Ansparabschreibung (Bildung/Auflsung/Bestand usw.) eingetragen.
Vielleicht gehen in Bayern die Uhren mal wieder anders (wie lange noch nach gestern Abend?)
frankts
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2008, 11:07
Beitrag: #4
RE: Frage an die Elsterexperten
Schonmal hier nachgesehen. Wie soll denn das bayr. Formular heien? ich dachte die wren bundeseinheitlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation