Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
StB-Examen 2009/2010
16.04.2008, 08:16
Beitrag: #1
StB-Examen 2009/2010
Wollte nur mal anfragen, ob hier auch jemand beabsichtigt 2009 in die Steuerberaterprfung zu gehen?

Gru
Buchi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2008, 08:20
Beitrag: #2
RE: StB-Examen 2009/2010
Huhu.. das ist in 2 Jahren :-)

Aber ich und Keaton haben dieses Jahr (2007/2008) die besagte Prfung hinter uns gebrachte wenn du Fragen zum Ablauf httest.

mfg, Jive
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2008, 08:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.2008 08:47 von Buchi.)
Beitrag: #3
RE: StB-Examen 2009/2010
Hallo Jive,

erstmal Gratulation zum bestandenen Examen.

2009/2010 hrt sich lange an. Wenn man bedenkt, dass die Vorbereitungskurse teilweise schon im Juli 2008 anfangen, ist das Examen pltzlich ziemlich nahe Smile

Zudem arbeite ich freiberuflich bei einigen Steuerberatern und kann aus finanziellen Grnden leider nicht 3-4 Monate vor dem Examen freinehmen und 8-10 Stunden am Tag lernen. Ich muss daher versuchen mir das rechtzeitig mit ca. 2 Stunden tglich reinzupauken.

Werde aber bestimmt bald Fragen zum Ablauf haben. Danke fr das Angebot.

Waren bei Euch auch die amtlichen BMF Handausgaben erlaubt? Hier in Baden-Wrttemberg wurde mir von der Steuerberaterkammer telefonisch zugesichert, dass ich diese in der schriftlichen Prfung nutzen kann. Hat mich etwas gewundert, weil ich bisher nur gegenteiliges gehrt habe. Soll mir aber recht sein Smile

Gru
Buchi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.04.2008, 09:00
Beitrag: #4
RE: StB-Examen 2009/2010
Kukstu: Merkblatt.

=> beliebige Verlage zugelassen.

Gru, die Catja

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2008, 08:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2008 08:13 von Buchi.)
Beitrag: #5
RE: StB-Examen 2009/2010
An alle Steuerberater/ -innen Smile

Ich stehe gerade vor der Entscheidung, welchen Fernkurs ich belegen soll. Ich tendiere im Moment stark zu AWS (Oberursel). Habe bereits von Knoll, Haas und Bannas Informationen zugeschickt bekommen.
Es ist aber nicht einfach zu vergleichen, weil jeder zu einem anderen Rechtsgebiet ein Skript geschickt hat bzw. zu einem anderen Thema.

Wann habt Ihr denn mit der Vorbereitung angefangen und bei welchem Anbieter?

Habt Ihr Fernkurse belegt, oder Prsenzkurse?

Gru
Buchi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2008, 08:11
Beitrag: #6
RE: StB-Examen 2009/2010
Prsenzkurse.
Sehr zu empfehlen ist hier Wrzburger Lehrgangswerk in Bamberg.

Die bieten aber keine Samstagskurs an, sondern Vollzeitkurse. Habe dort aber zwei Wochen vor der Schriftlichen gebucht, und zwei vor der Mndlichen. Kann ich nur empfehlen.

Bei Bannas habe ich nur das Modul "Umsatzsteuer" in einem Samstagskurs gemacht, und war begeistert.


Knoll war mir zu heftig und zu demoralisierend. Kurz vor der Prfung brauch ich nicht noch eine vollig utopische Klausur, bei der schon die Note 5 ganz gut ist....

Ich hab im Frhjahr 2002 mit Samstagskursen begonnen.
Da hab ichs aber eher noch locker angehen lassen.
Fernklausuren hab ich aber regelmssig geschrieben.
So richtig reingekniet hab ich mich eigentlich erst ab Juni 03 (die Krnung waren dann die zwei Wochen WLW), Schriftliche im Herbst 03 und Mndliche Januar 04.

-----------------
LG
Clematis
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2008, 08:23
Beitrag: #7
RE: StB-Examen 2009/2010
Hi Buchi,

den Ausfhrungen von @Clematis zum WLW kann ich mich 100% anschlieen.

Knoll fand ich zu selbstverliebt. Aber das AO-Buch vom Stefan Knoll ist Pflichtlektre! Wann hat man schon mal ein Buch zu dem Thema, bei dem mann immer wieder herzhaft lachen kann?

Wie AWS in der StB-Vorbereitung ist, weiss ich nicht, aber ich bin dort 6 x / Jahr auf "normaler" Fortbildung ("Aktuelles").
Soweit ich weiss, macht die Ust beim AWS der Prof. Karg. Der ist zwar schon eppes lter, aber Ust-lich ein Genie.

Viele Gre, die Catja

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2008, 08:33
Beitrag: #8
RE: StB-Examen 2009/2010
Hallo,


ich kann als Vollzeitkurs Henssler nur empfehlen :-)

Knoll habe ich auch mal versucht, aber die Lehrbriefe waren zu mchtig fr meine zu geringe Freizeit :-(

Deshalb habe ich irgendwann entschiede: Wenn Du es mal packst, dann nur mit einem Vollzeitkurs... Und da war Henssler gerade um die Ecke...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2008, 08:58
Beitrag: #9
RE: StB-Examen 2009/2010
Nun, ich denke jeder empfiehlt "seinen" Anbieter mit dem er erfolgreich war. Wink Meine Erfahrungen zum Lehrgangswerk Haas in Springe hierzu.

Habe im September 2005 mit einem Wochenendkurs angefangen um so wieder ins Lernen zu kommen. Dort wurden ca. alle 2 Wochen Samstag/Sonntag die Grundlagen (USt/ErtrSt/AO/BilStR ...) durchgenommen und Probeklausuren geschrieben. Ende war dann im Mrz 2006.

Im Anschluss daran Mai - September 2006 15-Wochen-Vollzeitkurs mit anschlieendem Klausurenkurs (6 Tage - 6 Klausuren Ernstfall)

Oktober 2006 schriftliche Prfung

Januar 2007 Vorbereitungskurse auf die mndliche Prfung.

Da ich dann leider in der mndlichen Prfung mein Soll nicht erfllt hatte, war dann in 2007 das komplette Programm quasi nochmal angesagt.

Was die Skripte, Dozenten, Klausuren etc. angeht, kann ich nur sagen das ich damit bestens zurecht gekommen bin. Mit den Dozenten kann man schon fast ein freundschaftliches Nebeneinander eingehen.

Einzige Nachteil da ist, das aufgrund der Neuordnung der Cafeteria keine Currywurst Pommes mehr gibt und alle Sigkeiten verbannt wurden. Die neuen Betreiber achten auf Gesundheit.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2008, 09:34
Beitrag: #10
RE: StB-Examen 2009/2010
Vom Haas habe ich bislang auch nur Gutes gehrt.

Das WLW arbeitet bei den Klausuren mit dem Haas zusammen, - hat den Vorteil, dass man Probeklausuren in verscheidenem Stil hat. Die Knoll-Klausuren erkennt man ja auch vom Stil her schon 10 Meilen gegen den Wind.

Allerdings hatte ich die Knoll-Lehrbrife wieder fr die Vorbereitung ausf Mndliche und da haben sie mir auch sehr geholfen.

AWS hat brigens beim Vollzeitkurs ein "Schmankerl": Wer nicht besteht, kriegt den Kurs im Folgejahr kostenlos.

Gre, die Catja

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation