Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
29.08.2011, 12:27
Beitrag: #1
Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Ich habe folgende Konstellation: EM und EF waren zu je 50% an einem Grundstck beteiligt, das an die GmbH vermietet wurde (diese gehrt zu 100% dem EM).

Die Frau EF ist gestorben. Jetzt gehrt das Grundstck zu 75% dem EM und zu je 12,5% den Kindern. Die Tochter wird auch nie in die GmbH einsteigen.

Eigentlich htten wir ja jetzt eine Betriebsaufspaltung, die ich nicht haben will. Allerdings gilt fr Erbengemeinschaften nach 2040 (1) BGB:
> Die Erben knnen ber einen Nachlassgegenstand nur gemeinschaftlich verfgen.

hnliches gilt ja fr eine GbR. Bin ich da dann echt drauen? Oder "droht" die Betriebsaufspaltung immer noch? Weil dann msste ich das umgestalten... wie auch immer

Ad hoc, ad loc and quid pro quo! So little time, so much to know!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2011, 14:00
Beitrag: #2
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Nein, eine Erbengemeinschaft ist keine GbR.

Die Erbengemeinschaft ist nicht rechtsfhig, das sind nur die einzelnen Erben. Im Unterschied zur GbR ist sie ein Zwangskonstrukt aufgrund Erbfall und eben gerade nicht vertraglich gegrndet. Sie ist auch nicht wie eine GbR auf Dauer ausgerichtet, sondern eigentlich eher auf Auflsung. Im Gegensatz zur GbR fehlt die Verpflichtung, einen gemeinsamen Zweck zu erreichen.

Mach einen Mietvertrag zwischen EM, K1 und K2 und der GmbH und Du hast Deine GbR.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2011, 15:10
Beitrag: #3
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Also ein Rechtsanwalt hat mir gerade erklrt, dass ich nicht so einfach in eine GbR reinkomme. Aber evtl. hilft die Frage der Beherrschung. Beherrscht der Vater mit 75% der Verwaltungsmglichkeiten schon? Oder ist es KO-Kriterium, dass er z. Bsp. nicht eine Veruerung durchfhren knnte?

Ad hoc, ad loc and quid pro quo! So little time, so much to know!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2011, 16:19
Beitrag: #4
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
hfner501 schrieb:Also ein Rechtsanwalt hat mir gerade erklrt, dass ich nicht so einfach in eine GbR reinkomme.
Hat er das auch irgendwie begrndet?
Wenn sich die Erben zusammentun und gemeinsam vermieten, haben sie m.E. eine GbR gegrndet. Ob man sie nun so nennt oder nicht.
Kleinen Vertrag fr die Vermietungs-GbR aufsetzen, Einstimmigkeit fr Entscheidungen vereinbaren und das msste es sein.
Jedenfalls so lange, bis sie anfangen, untereinander zu streiten. Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2011, 19:56
Beitrag: #5
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Was sagt denn der Erberlass Beck 1 - 7/2 (?) dazu?

"Wirtschaftsprüfer sind eine nicht näher definierbare Kreuzung aus überzüchteten Betriebswirten, die nicht rechnen können, und entarteten Juristen, die an Zahlen Gefallen finden." - Sebastian Hakelmacher, Das Alternative WP Handbuch, 2. Auflage, Seite 20 m.w.N.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2011, 21:23
Beitrag: #6
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Nur weil die Erbengemeinschaft vermietet und ggf bei einem Mehrfamilienhaus auch paar Mieter Auswechselt, wird aus der EG keine GbR! Es bedarf zwingend der Erbauseinandersetzung.

@Hfner: guck dir mal FG Nrnberg v. 5.12.2001, Aktenzeichen III 117/1999, EFG2002, 570-572 bzw DStRE2002, 673!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.08.2011, 08:13
Beitrag: #7
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Danke showbee. Gerade das zweite Urteil ist praktisch genau mein Fall.
Dann komme ich um eine Betriebsaufspaltung nicht herum.

Blde Frage, aber das Grundstck wird doch bitteschn dann mit dem Wert zum Todeszeitpunkt der Mutter als Zugang im Betriebsvermgen angesetzt, oder? Weil alles andere wre in meinem Falle noch bler.
Damit knnte ich leben...

Ad hoc, ad loc and quid pro quo! So little time, so much to know!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.08.2011, 19:57
Beitrag: #8
RE: Ist eine Erbengemeinschaft eine GbR?
Einlage wohl nach 6 (1) Nr. 5, Nr. 6 EStG, 11d (1) EStDV

"Wirtschaftsprüfer sind eine nicht näher definierbare Kreuzung aus überzüchteten Betriebswirten, die nicht rechnen können, und entarteten Juristen, die an Zahlen Gefallen finden." - Sebastian Hakelmacher, Das Alternative WP Handbuch, 2. Auflage, Seite 20 m.w.N.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation