Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Handelsregister
31.08.2010, 10:36
Beitrag: #1
Handelsregister
Hallo allerseits,
folgender Fall:
Mdt Einzelunternehmer ist als Fa. Mller Installationen im HR eingetragen und an der Fa. Mller-Schultze Installationen OHG beteiligt. Er mchte nun die anderen Anteile an der OHG erwerben und den Betrieb als unselbstndige Betriebsttte in sein Einzelunternehmen eingliedern und nur noch eine Bilanz erstellen.
Gleichzeitig mchte er aber auch den Handelsregistereintrag bestehen lassen als Mller-Schultze Installationen Inh. Mller und damit auch am Markt auftreten. Nach meinen Infos drfen aber Filialen keine eigene Firma fhren und nicht im HR eingetragen sein.
Aber: bei seinem Kollegen geht´s doch angeblich auch...
Es geht ihm eigentlich nur darum, den Firmennamen zu sichern, alles andere ist egal. Hat jemand Erfahrungen, wie die HR das handhaben oder wie man das praktisch regelt?
Fr Anregungen wre ich dankbar
Gru
Eisvogel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2010, 11:46
Beitrag: #2
RE: Handelsregister
*nur gefhlt*: Wenn unselbstndige Betriebsttte, dann auch nur 1 Eintrag im HR.
Dieser msste aber dann lauten: "Mller-Schulze Installationen Inh. Mller".

Ansonsten fhrt imho kein Weg an 2 Firmen mit 2 Bilanzen vorbei. Oder gibt es noch die Mglichkeit einen anderen Teilhaber mit in die OHG zu nehmen (ggf. umstricken in KG?)?

Was die Kollegen betrifft, bei denen das auch geht: Das sind nicht zufllig die gleichen Kollegen, die am Stammtisch mitteilen, dass sie soooooo schlau sind, dass sie natrlich keine blden Steuern an den doofen Staat zahlen, weil sie soooooo toll sind? :OT-off:

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2010, 13:56
Beitrag: #3
RE: Handelsregister
Catja schrieb:*nur gefhlt*: Wenn unselbstndige Betriebsttte, dann auch nur 1 Eintrag im HR.
Dieser msste aber dann lauten: "Mller-Schulze Installationen Inh. Mller".

Ansonsten fhrt imho kein Weg an 2 Firmen mit 2 Bilanzen vorbei. Oder gibt es noch die Mglichkeit einen anderen Teilhaber mit in die OHG zu nehmen (ggf. umstricken in KG?)?
ist beides gerade nicht gewnscht, denn beide Firmennamen haben in ihrem Ort einen gewissen Ruf und sollen bestehen bleiben und trotzdem soll mglichst nur eine Buchhaltung gemacht werden (weil im Moment bei den beiden jetzigen Firmen auch schon immer alles vermischt wird...)
Catja schrieb:Was die Kollegen betrifft, bei denen das auch geht: Das sind nicht zufllig die gleichen Kollegen, die am Stammtisch mitteilen, dass sie soooooo schlau sind, dass sie natrlich keine blden Steuern an den doofen Staat zahlen, weil sie soooooo toll sind? :OT-off:
nee, ich habe mal nachgeschaut, der Kollege ist tatschlich mit beiden Firmen im Handelsregister und Mdt. hat ihn gefragt, ob er tatschlich nur eine Bilanz erstellt und es soll so sein. Sollte ein Kaufmann ja eigentlich wissen.
Ich knnte mir vorstellen, dass dem FA das ziemlich egal ist, habe aber trotzdem ein schlechtes Gefhl dabei
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2010, 18:12
Beitrag: #4
RE: Handelsregister
Also mir fllt adhoc nur die Eintragung einer Zweigniederlassung ein, bei welcher ggf. eine abweichende Fa. eingetragen werden kann. Allerdings sind die Grenzen flieend, weil ZN selbstndig ist und qua Definition auch eine eigene Filialbuchhaltung bentigt. Das wird mE aber nicht sehr eng gesehen, weil "wo kein Klger ...". Hier droht maximal der Verlust der Eintragung als ZN, weil Herabstufung zur einfachen unselbstndigen Betriebssttte. Was hier also nur zu prfen wre ist, ob die ZN mit abweichender Fa. eingetragen werden kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2010, 23:00
Beitrag: #5
RE: Handelsregister
Hallo,

wie wre es mit Grndung einer UG, die als Holding ber beide Einzelunternehmen fungiert?

Rechtlich geht die unselbstndige Betriebssttte im HR nicht. Die msste gelscht werden.

Die HR kontrollieren dies in aller Regel nicht. Allerdings haben wir hier einen Rechtsformwechsel. Der msste in jedem Fall gemeldet werden. Und wenn die Angaben wahrheitsgem gemacht werden, dann msste das HR auf Lschung bestehen oder eben eine selbstndige Betriebssttte eingetragen lassen.

Die Folge wren eben zwei selbstndige Buchungskreislufe und zwei Abschlsse.

Dem FA ist die einheitliche Bilanz natrlich egal. Denen geht ja nichts verloren.

----------
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. -
George Bernard Shaw (1856-1950), Irischer Dramatiker und Satiriker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2010, 07:55
Beitrag: #6
RE: Handelsregister
erstmal danke fr die Meinungen, habe mir das auch so gedacht.

zaunknig schrieb:wie wre es mit Grndung einer UG, die als Holding ber beide Einzelunternehmen fungiert?
ist zu kompliziert, ich denke er wird versuchen, die HR-Eintragung der OHG irgendwie weiterzufhren und nur eine Bilanz erstellen.

zaunknig schrieb:Dem FA ist die einheitliche Bilanz natrlich egal. Denen geht ja nichts verloren.
das nicht, aber ich habe so mein Problem damit, dass etliche Rechnungen sicher auf Mller-Schultze lauten werden und eigentlich nur Mller der Leistungsempfnger ist. Als bser Betriebsprfer wrde ich da schon mal den Vorsteuerabzug streichen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2010, 09:49
Beitrag: #7
RE: Handelsregister
zaunknig schrieb:wie wre es mit Grndung einer UG, die als Holding ber beide Einzelunternehmen fungiert?

Wie soll das funktionieren? Eine Kapitalgesellschaft kann doch keine natrliche Person beherrschen!

Wohl umgekehrt wrde ein Schuh draus: 2 UG's mit jeweiligen fortgefhrten Firmen und beide jeweils in der Hand des ehem. eK. Dann hast du aber das Ziel der einfachen Bfg verfehlt; eigentlich immer wenn eine KapGes im Spiel ist...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation