Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
USt-Kommentar?
29.01.2010, 15:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2010 17:26 von Catja.)
Beitrag: #1
USt-Kommentar?
Hallo Kollegen,

wer arbeitet hier denn mit welchem USt-Kommentar und wer ist von welchem Kommentar berzeugt/nicht berzeugt.

Im Haufe ist ja der Vogel/Schwarz mit drin, - aber ich brauche doch oft noch eine "zweite Meinung".

Daher mchte ich mir jetzt doch noch einen Loseblatt-Kommentar zulegen.

Ist der Rau/Drrwchter zu empfehlen, oder bringt der es neben dem Vogel/Schwarz nicht?

Oder doch lieber Plckebaum/Malitzky (gibt es ja mit CDRom, - die ich aber persnlich sehr unbersichtlich finde...)?

Fragt: die Catja

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2010, 15:59
Beitrag: #2
RE: USt-Kommentar?
Ich wei nur, dass der Stadie auf keinen Fall zu empfehlen ist (und das nicht nur, weil er nicht Loseblatt ist).

btw: ich fand Birkenfeld immer gut geschrieben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2010, 16:06
Beitrag: #3
RE: USt-Kommentar?
Fr Grobbersicht sehr gut: Reiss (Stollfu) - auch auf CD, auch sehr schnell im Zugriff

nur bedingt zu gebrauchen: Plckebaum/Malitzky, sehr umfangreich; teilweise ltere Kommentierungen, aber kaum zu schlagen, wenn es um die verrcktesten Alt-Probleme geht.

sehr gut: Rau/Drrwchter, auch viel mit abweichenden Meinungen, ich glaube 6 dicke Bnde, sehr umfangreich

gut: Birkenfeld (offizielle Meinung des 5. Senats), 3 dicke Bnde

Ich empfehle den Rau/Drrwchter!

schönen Tag noch

phönix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2010, 19:29
Beitrag: #4
RE: USt-Kommentar?
wir haben neben dem vogel/schwarz noch den Slch/Ringleb. Habe noch nicht sooo oft reingeschaut, liest sich aber annehmbar

"Wirtschaftsprüfer sind eine nicht näher definierbare Kreuzung aus überzüchteten Betriebswirten, die nicht rechnen können, und entarteten Juristen, die an Zahlen Gefallen finden." - Sebastian Hakelmacher, Das Alternative WP Handbuch, 2. Auflage, Seite 20 m.w.N.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2010, 15:16
Beitrag: #5
RE: USt-Kommentar?
phnix schrieb:Fr Grobbersicht sehr gut: Reiss (Stollfu) - auch auf CD, auch sehr schnell im Zugriff

nur bedingt zu gebrauchen: Plckebaum/Malitzky, sehr umfangreich; teilweise ltere Kommentierungen, aber kaum zu schlagen, wenn es um die verrcktesten Alt-Probleme geht.

sehr gut: Rau/Drrwchter, auch viel mit abweichenden Meinungen, ich glaube 6 dicke Bnde, sehr umfangreich

gut: Birkenfeld (offizielle Meinung des 5. Senats), 3 dicke Bnde

Ich empfehle den Rau/Drrwchter!

Und dann gibt es noch den Plckebaum/Widmann, gibt es auch als CD von Haufe (heute gerade versuchsweise installiert), scheint mir vom Umfang her vergleichbar mit dem Reiss zu sein.

schönen Tag noch

phönix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2010, 17:21
Beitrag: #6
RE: USt-Kommentar?
Eine alte Plckebaum-CD habe ich hier.
Die bersichtlichkeit ist ein Drama (aber ein schlechtes!).
Die Papierversion hat mir besser gefallen.

Naja, - mal kucken. Entschieden habe ich mich noch nicht...

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2010, 18:34
Beitrag: #7
RE: USt-Kommentar?
Nur mal interessehalber - Ist es der Rau/Drrwchter geworden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2010, 11:19
Beitrag: #8
RE: USt-Kommentar?
N. ist noch keine Entscheidung gefallen.

___________________________________________

Signatur? ... verliehen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation