Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akteneinsicht - fette Akten
07.06.2007, 21:39
Beitrag: #1
Akteneinsicht - fette Akten
Hallo,

heute hatte ich Akteneinsicht zu zwei Klagen (Stichwort: Auenprfung "zulasten Dritter"? Wink ). Die Akten waren etwa einen halben Meter dick. Sad

Wie geht Ihr mit solchen Monstern um? Ich hab den ganzen Schmott kopieren lassen (sonst se ich jetzt noch im FA) ... Rolleyes
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2007, 22:15
Beitrag: #2
RE: Akteneinsicht - fette Akten
jurico schrieb:Ich hab den ganzen Schmott kopieren lassen ...
Das ist bei uns auch so blich.

Zitat:(sonst se ich jetzt noch im FA)
Das mchten wir auch nicht Big Grin
(nicht persnlich nehmen)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2007, 06:56
Beitrag: #3
RE: Akteneinsicht - fette Akten
Hallo,

kenne es auch nicht anders, als dass die Akten kopiert werden. Schon alleine deshalb, um einen Informationsgleichstand zu bekommen. Ansonsten ist es einfach zu wahrscheinlich, dass gegebenenfalls zunchst unwichtige Informationen pltzlich eine immense Bedeutung bekommen.

Ist brigens im Arbeitsbereich der Rechtsanwlte auch so.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation