Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
01.09.2008, 22:45
Beitrag: #1
2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Irgendwie scheint unsere Kleinstadt mit 80.000 Einnwohnern kein guter Ort fr Steuerberater zu sein...

Nachdem vor gut 3 Monaten ein Kollege beim Start mit seinem Motorflugzeug abgestrzt ist haben wir schon die nchste verstorbenen Kollegin zu beklagen...

Am Sonntag wurde eine tote Kollegin augefunden, die in der Badewanne ausgerutscht ist und sich dabei das Genick brach...

Tragisch, tragisch sowas...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 08:08
Beitrag: #2
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Ojee... dann pass mal auf und fordere nicht das Glck heraus. Aktivsport fllt nun aus und duschen nur ohne Schaum! Aber man kann dem ganzen ja auch etwas positives abgewinnen: neue Mandanten! Oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 08:20
Beitrag: #3
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Naja, an die neuen Mandanten habe ich ehrlicherweise nicht gedacht oder darauf spekuliert...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 10:34
Beitrag: #4
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Sowas passiert manchmal. Ich hatte es voriges Jahr wo mich innerhalb weniger Wochen 4 Frauen (langjhrige Mandanten) anriefen und mir mitteilten, da ihre Mnner gestorben seien. Sie waren alle unter 60.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 11:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.2008 11:38 von Buchi.)
Beitrag: #5
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Sehs aber mal so:
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die nchste Zeit noch ein Steuerberater das Zeitliche segnet? Sehr gering wrde ich sagen.
Hast also statistisch gesehen noch viele Jahre vor Dir Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 11:35
Beitrag: #6
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Und was ist wenn das alles keine Zuflle waren?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 11:40
Beitrag: #7
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Ja macht mir ruhig Angst :-)

Will sowieso demnchst auf Millionr umschulen, habe aber noch keine geeignete Lehrstelle gefunden :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 11:54
Beitrag: #8
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
Das ist doch kein Problem, ich arbeite schon an meiner 2. Million. Mit der Ersten hat es nicht geklappt, also probier ich es mit der Zweiten, da die erste Million wohl auch die Schwerste sein soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 13:26
Beitrag: #9
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
dazu fllt mir nur das Folgende ein:

Ein Arzt und ein Anwalt treffen sich auf dem Friedhof. Der
Arzt an den Anwalt gewandt: Na, Suchen Sie neue Erbrechtsmandate? Der Anwalt : Und Sie, machen Sie Inventur? Big GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig Grin

Beste Grüße
Vorwitzig [Bild: trust_me-001.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2008, 14:37
Beitrag: #10
RE: 2 verstorbene Kollegen in 3 Monaten
So schnell kommt man vom Tod zum Lachen. Also freut euch, da ihr noch da seit.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation