Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DMS-Saperion
27.05.2007, 19:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2007 19:44 von ecro.)
Beitrag: #1
DMS-Saperion
...also, fr alle, die das Produkt noch nicht kennen:

http://www.srz.de/produkte/DMS-Saperion

Leider wenig informativ. Alle, die das Konzept nicht kennen:

Im Daten-Management-System werden alle ein- und ausgehenden Schriftstcke, Faxe, Mails usw. revisionssicher gespeichert. Sowohl vom Inhalt her als auch vom Lebenslauf her. Auerdem die internen Dokumente (Jahresabschlu-Papiere beispielsweise).

Man mu erst mal lernen, sich zurechtzufinden, aber wenn man das erst mal arushat, will man nie wieder anders arbeiten.

Ich habe mir sogar fr zu Hause einen Drucker mit Scanner zugelegt, um auch zu Hause die Dokumente digitalisieren zu knnen. Mittlerweile besitze ich im privaten Bereich einen schmalen Ordner, in dem die Dokumente sind, die man nun WIRKLICH im Original braucht. Alles andere gibts nur noch auf Platte und im Netz.

Und im beruflichen Bereich habe ich bereits einige Mandanten nicht mal mehr einen Aktenordner. Alles im DMS drin.

Da ich in der Kanzlei auch so die EDV mit betreue, habe ich mir auch im DMS einige Kenntnisse aneignen mssen.

Vielleicht kann ich damit ja hilfreich sein.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 21:13
Beitrag: #2
RE: DMS-Saperion
Hallo,


ich meine dieses System wird auch als DATEV-DMS verkauft, welches wir einsetzen ? Kann dies sein ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 21:18
Beitrag: #3
RE: DMS-Saperion
...also, so ist das. DATEV bedient sich ja gern anderer Software (bezahlt ja alles das Mitglied...sprich letztlich der Mandant). Hier hat DATEV Saperion genommen.

Ihr setzt das ein? Erzhl mal. Wie verschlagwortet ihr?

Ich predige ja schon seit zwei Jahren, da vernnftig zu verschlagworten ist. "Brief vom FA" ist kein vernnftiges Schlagwort, oder?

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 22:45
Beitrag: #4
RE: DMS-Saperion
Hallo,


der Betreff ist das A und O eines DMS.

Wir haben hier strenge Vorgaben ber einen sogenannten Betreff-Knigge.

Alles was stndig vorkommt wie Bescheide usw. ist selbstverstndlich vorgegeben.

Also Einkommensteuerbescheid 2006 vom 19.03.2007 und nicht ESt-Bescheid oder Eink.Bescheid oder sonstwas :-)

Wenn ein neuer Betreff nicht einzigartig ist wird ein neuer Betreff angelegt und fr alle verbindlich gemacht.

Natrlich gibt es auch einmalige Betreffs aber hier gilt zumindestens die Regel, dass nicht abgekrzt wird.

Alle Betreffs sind in fest vorgegebene Ordner und Register abzulegen. Diese werden automatisch vorgegeben, wenn man den Betreff eingibt.

Da wir erst seit 08/2006 mit DMS arbeiten profitieren wir bestimmt erst in 2 Jahren wirklich von DMS.

Wir haben versucht schon vor der Einfhrung von DMS weitgehend auf Papier zu verzichten, z.B. keine Lohnabrechungen oder BWAs zu drucken, die sowieso im Programm abgerufen werden knnen.

Es gibt tatschlich schon Mandanten fr die es keine Akte gibt.

Auf Wunsch kann ich den Betreffknigge mal hier posten...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 23:05
Beitrag: #5
RE: DMS-Saperion
PiranhaVS schrieb:Auf Wunsch kann ich den Betreffknigge mal hier posten...

...also, nach sowas suche ich schon lange.

Bei uns bin ich wohl der einzige, der strenge Betreffs eingibt. "JA 2005 Dokument x" oder "ESt 2006 Bescheid" und so.

Wie will man denn sonst was finden?

"Notiz" taugt doch nicht, oder?

Also ich geiere auf diesen Knigge.

Bei uns luft DMS seit 2000, und die Wirkung ist die, da die meisten Fibu-Muse inzwischen berhaupt nicht mehr wissen, wie man etwas alternativ speichern kann. "Herr ecro! Kommen Sie mal bitte, ich kann unter DMS nicht speichern! Was soll ich machen?"

Naja, halt aufm Desktop und dann nach dem Neustart ins DMS reinziehen.

Aber trotzdem. Wir haben zur Zeit etwa 130.000 Dokumente, und jeder findet alles, was er/sie sucht.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 23:24
Beitrag: #6
RE: DMS-Saperion
Hallo,


habe zwei Excel-Dateien, bruchte deine Emailadresse, dann wrde ich es dir senden...

Excel kann man hier nicht anhngen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 23:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2007 05:27 von Clematis.)
Beitrag: #7
RE: DMS-Saperion
PiranhaVS schrieb:Excel kann man hier nicht anhngen...


...also, das Forum ist schon nett, vom Aufbau und so, aber es kann nicht alles.


r.ecke [at] wagemann.net

das lese ich aber erst am Dienstag im Bro :-)

Danke.

[Habe die Email-Adresse verflscht, sonst kanns passieren dass Du mit Spam zugemllt wirst wenn die hier offen einsehbar ist!
LG Clematis!]

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2007, 23:50
Beitrag: #8
RE: DMS-Saperion
ist unterwegs :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.05.2007, 11:26
Beitrag: #9
RE: DMS-Saperion
PiranhaVS schrieb:ist unterwegs :-)

...also, danke vielmals. Bin gespannt, ob ich das bei unseren Leuten durchsetzen kann...

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.06.2007, 23:23
Beitrag: #10
RE: DMS-Saperion
Hallo,


wer hat euch denn das System eingerichtet ? Datev ? Und wenn ja wer ?

Habt ihr schon die neueste Version installiert ?

Wer hat das bei euch gemacht ?

Hab noch etwas Bammel das selbst zu installieren.

Die normalen DATEV Updates sind ja nicht das Problem, aber die Checkliste zur DMS Installation sind hammermig...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation