Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fachliteratur
16.03.2012, 22:14
Beitrag: #1
Fachliteratur
Hallo zusammen,

ich habe da mal eine ziemlich "blde" Frage:

Was handhabt ihr das mit dem Lesen von Fachliteratur/-zeitschriften? Lest ihr die zwischendurch? Abends beim fernsehen? Blockt ihr euch ein paar Stunden an einem bestimmten Tag?

Bei mir stapeln sich wieder die Zeitschriften und suche nach einer Mglichkeit.

Fr Infos und Erfahrungsberichte wre ich dankbar.


Schnes Wochenende
Tax

"Wirtschaftsprüfer sind eine nicht näher definierbare Kreuzung aus überzüchteten Betriebswirten, die nicht rechnen können, und entarteten Juristen, die an Zahlen Gefallen finden." - Sebastian Hakelmacher, Das Alternative WP Handbuch, 2. Auflage, Seite 20 m.w.N.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2012, 01:06
Beitrag: #2
RE: Fachliteratur
Finanzrundschau lese ich Abends daheim auf dem Sofa. Dto. aktuelle FG/BFH Rspr ber Feeds. Im Bro bekomm ich die Inhaltsverzeichnisse aller relevanten Zeitschriften als PDF, wenn was dabei ist, hol ich mir die Zeitschrift und lese zwischendrin. Meistens komm ich dazu aber nur, wenn mal ein bischen Ruhe ist (meistens 1x die Woche zum Morgenkaffee oder wenn am Rechner mal wieder Updates Gefahren werden)...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2012, 13:33
Beitrag: #3
RE: Fachliteratur
Also am Meissten Ruhe hab ich immer noch an einem gewissen rtchen. Und dort sortiere ich auch: Kann benutzt werden, oder mal aufheben. Tongue
Aber im Normalfall berflieg ich es nur und entscheide dann entweder Altpapier o. aufheben (manchmal auch nur bestimmte Seiten). Nur das Sortieren fllt meist schwer. Ich wei "das hast du gerade erst gelesen" und dann kommt der Stapel dran. Und wenn er zu hoch wird, werden die unteren ... cm eben dem Recycling berlassen. Nur fr wichtige Dinge hab ich einen Hefter neben den Schulungsmappen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2012, 14:13
Beitrag: #4
RE: Fachliteratur
Ich muss abends im Bett immer lesen, sonst kann ich nicht schlafen. Also lese ich keinen Roman oder Krimi oder, oder, oder, sondern Steuerfachliteratur. Deckt ja meistens alle literarischen Bereiche ab Wink.

Man muss nur lange genug am Fluss sitzen, um die Leichen seiner Feinde vorbei schwimmen zu sehen. (chinesisches Sprichwort)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2012, 10:58
Beitrag: #5
RE: Fachliteratur
Also ich lese auf dem Weg zur Arbeit -PNV sei Dank.

Ciao Dragon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2012, 13:07
Beitrag: #6
RE: Fachliteratur
Hmm, das selbe Problem habe ich auch. Nur Abends bin ich zu mde im Bett, so dass ich zwar lesen, aber nichts mehr aufnehmen kann. In der Frh keine Zeit und da ich keinen Chaffeur hahbe im Auto verboten.

Ich berlege mir schon, ob ich mir am Morgen nicht 15 - 30 Minuten einfach abzwacke.... im Bro.

Ad hoc, ad loc and quid pro quo! So little time, so much to know!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation