Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anpassung Vorauszahlungen - Mitwirkungspflicht
13.04.2017, 14:51
Beitrag: #21
RE: Anpassung Vorauszahlungen - Mitwirkungspflicht
Hallo,

ja es ging nur um dieses allgemeine Schreiben Zitat @tosch
Zitat:"Aufgrund gestiegener Umsätze beabsichtige ich, die Vorauszahlungen anzupassen wie folgt: Gewinn xxx,--
Frist zur Stellungnahme: 1 Monat ..."

Mdt. hat übrigens gesagt, dass er lieber jetzt alles zahlt als es hinauszuzögern - Motto " gezahlt werden muss doch so oder so". Gut Einstellung des Mandanten wie ich finde.

Mir ging es darum, ob ich dem Mdt. ohne weiteres zu der von @tosch genannten Vorgehensweise raten kann, wenn es im Mdt-Telefonat zur Frage danach kommt, ob man denn jetzt schon den ziemlich "genauen" höheren Gewinn (bzw. zvE) mitteilen müsse.

Vielen Dank für euren Input.

Ich wünsche frohe Ostern zu haben Cool

Ciao Dragon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Anpassung Vorauszahlungen - Mitwirkungspflicht - Dragon - 13.04.2017 14:51

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation