Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
einheitlicher Leistungsgegenstand, Grunderwebsteuer
02.03.2012, 13:45
Beitrag: #11
RE: einheitlicher Leistungsgegenstand, Grunderwebsteuer
ich kann mich auch nur anschlieen.

Den entscheidenden Begriff " einheitliches Vertragswerk" hat Phnix schon genannt.

Es ist halt eine einzelfallproblematik und Wenn Du beweisen kannst, dass hier gerade kein einheitliches Vertragswerk zugrunde legt, sonder purer Zufall ( Wie auch immer das gelingen mag... aber es sollte je entsprechenden Schriftverkehr geben nach Deiner Erluterung) bin ich ganz bei Dir.

Die Vermutung vom Fa ist nmlich auf jedenfall eine widerlegbare in meinen augen.

lg, Jive

"Der Bankraub ist eine Initative von Dilettanten.
Wahre Profis gründen eine Bank."

- Bertold Brecht -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation