Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
unerlaubte Hilfeleistung
28.02.2011, 14:03
Beitrag: #6
RE: unerlaubte Hilfeleistung
Hallo,

bliche Vorgehensweise bei den meisten Kontierungsbros.
blich auch, dass der Steuerpflichtige immer von "mein Steuerberater" spricht, weil sein Buchfhrungshelfer ihm so erscheint.

Das blde ist, dass solche Steuerpflichtigen mit einer rosaroten Brille herumlaufen.


Ein Rat fr die Zukunft:

Wenn der Steuerpflichtige Dir Jemanden benennt, der fr steuerliche Fragen Auskunft erteilen soll, dann nichts ohne Vollmacht. Ob nun eine offizielle Vertretungsvollmacht eines Beraters oder eine Auskunftsvollmacht von einem Buchfhrungshelfer - erster Ansprechpartner ist der Steuerpflichtige selbst, und will er vertreten werden, dann nur mit entsprechenden Papieren. Das schafft auch klare Verhltnisse, wenn es zu Streitigkeiten oder Verfahren kommt.

Wer sich nicht als Berufstrger und somit legitimierter Vertreter in steuerlichen Belangen legitimieren kann, der nimmt weder an den Gesprchen noch an der Abschlussbesprechung teil. Schlielich ist ein solcher Vertreter eben nur Auskunftspflichtig aber eben nicht vertretungsberechtigt.
Da klingelt dann dem ein oder anderen Steuerpflichtigen auch mal der Kopf, wenn er merkt, dass er sich doch um alles kmmern muss und zieht seine Konsequenzen.

Prfungen und Besprechungen nicht an fremden Orten durchfhren. Die Reihenfolge lautet: Steuerpflichtiger, Berufstrger, Amt. Diskutieren wrde ich das nicht. Im Zweifel findet die Prfung im Amt statt. Da schrecken die meisten Buchfhrungshelfer schon zurck.

Zum Abschluss der Prfung beim Steuerpflichtigen gleich eine Prfungsanordnung an den Buchfhrungshelfer bergeben. Schon allein anzusehen, wie da die Farbe aus dem Gesicht geht, ist eine helle Freude. Die meisten sind so klein, dass sie im Leben nicht mit einer Prfung rechnen. Bei der Gelegenheit kann man dann die Gegebenheiten vor Ort studieren und Fakten sammeln. Dann klappt das auch mit der unerlaubten Hilfeleistung.

Manchmal fruchtet es auch, wenn man diesbezglich mal mit der zustndigen Steuerberaterkammer spricht. Die sind teilweise sehr daran interessiert, dass solch unqualifizierte Grenzberschreiter auffliegen. Die haben zwar keine eigene rechtliche Handhabe, aber so eine Unterlassungserklrung unterschreiben zu mssen ist schon was feines.

----------
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. -
George Bernard Shaw (1856-1950), Irischer Dramatiker und Satiriker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
unerlaubte Hilfeleistung - kegus - 27.02.2011, 12:58
RE: unerlaubte Hilfeleistung - ecro - 27.02.2011, 15:20
RE: unerlaubte Hilfeleistung - Kiharu - 27.02.2011, 17:31
RE: unerlaubte Hilfeleistung - zaunkönig - 28.02.2011 14:03
RE: unerlaubte Hilfeleistung - Kiharu - 28.02.2011, 14:09
RE: unerlaubte Hilfeleistung - Kiharu - 28.02.2011, 16:00
RE: unerlaubte Hilfeleistung - kegus - 28.02.2011, 18:54
RE: unerlaubte Hilfeleistung - ecro - 01.03.2011, 14:39
RE: unerlaubte Hilfeleistung - kegus - 01.03.2011, 17:57
RE: unerlaubte Hilfeleistung - ecro - 09.03.2011, 19:17

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation