Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (veröffentlicht 08.09.2010)
18.11.2011, 20:19
Beitrag: #11
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (verffentlicht 08.09.2010)
showbee schrieb:Mnster legt nach:

http://www.fg-muenster.nrw.de/presse/pre...11v913.pdf

Gefllt mir auerordentlich!

schönen Tag noch

phönix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2011, 20:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.11.2011 20:27 von Kiharu.)
Beitrag: #12
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (verffentlicht 08.09.2010)
Ist ja wieder typisch, wenn irgendein Allerwelts-FG einen AdV-Beschluss macht, flippt ihr aus aber wenn ICH hchstpersnlich in der gleichen Sache mit nem AdV-Verfahren vorm BFH hnge, nimmt hier keiner Notiz!

*maul* Sad Sad Sad

P.S Der Streitwert ist ja lcherlich - 593 (bei mir gehts wenigstens um 34.000 Steuern)

Wenn das Leben Dir Zitronen anbietet, frag nach Tequila und Salz und ruf' mich an!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2011, 21:03
Beitrag: #13
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (verffentlicht 08.09.2010)
*Zurckmaul*

;-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 13:21
Beitrag: #14
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (ver�ffentlicht 08.09.2010)
BFH, Urteil vom 12.11.2013 ( VIII R 36/10) :

Erstattungszinsen nach neuer Rechtslage sind steuerpflichtig .....

lg, Jive

"Der Bankraub ist eine Initative von Dilettanten.
Wahre Profis gründen eine Bank."

- Bertold Brecht -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2014, 18:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.2014 18:54 von Kiharu.)
Beitrag: #15
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (verffentlicht 08.09.2010)
Nicht, dass ich glaube, dass es was nützt, aber ein Verfahren dürfte noch anhängig sein. Bei Bedarf melde ich das Az nach. Reicht zumindest für weiteres RdV.

Nachmeldung: Az. VIII R 1/11

Wenn das Leben Dir Zitronen anbietet, frag nach Tequila und Salz und ruf' mich an!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.04.2014, 14:25
Beitrag: #16
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (ver�ffentlicht 08.09.2010)
VIII R 1/11 ist nun auch durch ..

ich kann das urteil zwar nicht verstehen .. aber wir werden damit leben dürfen ...

lg, jive

"Der Bankraub ist eine Initative von Dilettanten.
Wahre Profis gründen eine Bank."

- Bertold Brecht -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2014, 17:52
Beitrag: #17
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (ver�ffentlicht 08.09.2010)
Das ist aber schon beim BVerfG anhängig.

Wir bei uns lassen also weiterhin alles ruhen.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.05.2014, 11:44
Beitrag: #18
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (ver�ffentlicht 08.09.2010)
hmmm.. ich finde da nix anhängiges beim bundesverfassungsgericht....

hast Du evtl ein Aktenzeichen für mich @ Petz?

"Der Bankraub ist eine Initative von Dilettanten.
Wahre Profis gründen eine Bank."

- Bertold Brecht -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.05.2014, 16:36
Beitrag: #19
Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (veröffentlicht 08.09.2010)
Lt Juris ist da nix gemeldet...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.05.2014, 18:15
Beitrag: #20
RE: Zinsen auf Steuererstattungen: BFH v. 15.06.2010 (verffentlicht 08.09.2010)
Es ist aber eins abhängig. Unser FinMin hat unter Bezug auf das Verfahren RdV angeordnet. Die haben auch ein Az genannt. Dies ist aber definitiv falsch, da dann in 2014 bei dem Senat schon über 1000 Verfahren abhängig sein müssten - eher unwahrscheinlich. Vielleicht ist Petz' Oberbehörde besser i.S. von richtig informiert.

Wenn das Leben Dir Zitronen anbietet, frag nach Tequila und Salz und ruf' mich an!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation