Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
StB-Examen 2010/2011
23.09.2011, 20:18
Beitrag: #41
RE: StB-Examen 2010/2011
Was mache ich gegen Panikattacken?

Erdulden, hingeben, bekmpfen?

"Wirtschaftsprüfer sind eine nicht näher definierbare Kreuzung aus überzüchteten Betriebswirten, die nicht rechnen können, und entarteten Juristen, die an Zahlen Gefallen finden." - Sebastian Hakelmacher, Das Alternative WP Handbuch, 2. Auflage, Seite 20 m.w.N.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2011, 20:33
Beitrag: #42
RE: StB-Examen 2010/2011
Hallo,

Schlo ist noch in der Versteigerung.
Ansonsten: Ruhe bewahren ... Cool ... tief durchatmen und den Papstbesuch anschauen oder die Panikattacken an den Brsen beobachten - zur Ablenkung ...

Gruss
Uwe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2011, 20:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2011 20:43 von Kiharu.)
Beitrag: #43
RE: StB-Examen 2010/2011
Sich auf das konzentrieren, was man beherrscht. Wink Und das ist in deinem jetzigen Stadium gaaaaanz viel.

Sich darber im Klaren sein, dass man bisher alles gegeben hat.

Und sich vor Augen halten, dass auch morgen die Sonne wieder aufgeht, die Welt sich weiter dreht, Kinder geboren werden und das Leben einfach weitergeht - auch wenn man die Prfung im ersten Anlauf nicht schafft.

Kopf hoch - zum Einschlafen empfehle ich ein khles Bier. Hopfen soll ja ungemein beruhigend wirken.

Wenn das Leben Dir Zitronen anbietet, frag nach Tequila und Salz und ruf' mich an!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2011, 23:09
Beitrag: #44
RE: StB-Examen 2010/2011
Hallo

schlicht erdulden.

Kmpfst Du gegen an, dann verschwendest Du Energie fr etwas, was Du an anderer Stelle gebrauchen kannst.

Gibst Du Dich ihnen hin, dann unterwirfst Du Dich Deiner Angst.


Im Grunde ist der Zustand nicht der Schlechteste. Adrenalin durchflutet Deinen Krper und Du wirst sehen, wenn es dann auf den Punkt ankommt, wirst Du ihn setzen und Dein Kopf funktioniert.

----------
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. -
George Bernard Shaw (1856-1950), Irischer Dramatiker und Satiriker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2011, 11:51
Beitrag: #45
RE: StB-Examen 2010/2011
Also ich kann dich beruhigen.

Ich wollte wenige Tage vor der Prfung auch nicht mehr zur Prfung gehen und dachte nichts zu wissen.

Ich wollte noch 3-4 Tage vorher lernen und Wissenslcken fllen.

Da nichts mehr reinging habe ich dann das Lernen irgendwann eingestellt.

Und es hat dann auch mit Note 3,3 geklappt :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2011, 15:09
Beitrag: #46
RE: StB-Examen 2010/2011
Uwe schrieb:und den Papstbesuch anschauen

So.

Papstbesuch gesehen. War auch nicht interessanter als wenn man zuguckt, wie Farbe antrocknet.

Aber eines ist sicher: Papst knnte ich auch. Warten wir, bis ich 84 bin. Bis dahin gehe ich locker in jede Prfung. Der Papststuhl ist mir ohnehin sicher, wenn ich will. Ich mutmae aber, dass mir bessere Mglichkeiten zur Verfgung stehen werden, beispielsweise auf der Bank vorm Haus sitzen und pfeiferauchend ber die Jugend schimpfen.

Habet! Habet!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation