Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
14.01.2010, 00:15
Beitrag: #1
Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
Hey!

Hab eine Verfahrensfrage zum EG! Basis ist der Gewinn vor Geburt. Davon wird neben der Elternzeit erzielter Gewinn abgezogen. Den muss man ja im EG Antrag schtzen. Wie muss ich mir denn das Procedere vorstellen? Die berweisen erstmal den Hchstsatz und am Ende wird dann geguckt, wir hoch der Gewinn wirklich war? Oder bleibts beim Schtzeinkommen? Muss man am Ende zum Rapport?

Danke fr Erleuchtung, war bisher nicht mein Thema.

showbee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2010, 09:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2010 09:51 von Hans-Christian.)
Beitrag: #2
RE: Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
Hey Dr. (Gratulation)

Zitat aus Broschre des BM fr Familie... (bekommt man kostenlos auf Anfrage)

"Liegt der Steuerbescheid fr den V... zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht vor, kann das Einkommen durch andere Unterlagen wie beispielsweise den Steuerbescheid des vorletzten abgeschlossenen V... , den Steuervorauszahlungsbescheid des letzten V... , eine vorhandene EA-Rechnung oder durch eine Bilanz glaubhaft gemacht werden. Das Elterngeld wird dann auf dieser Grundlage vorlufig bis zum Nachreichen des Steuerbescheides fr das Jahr vor der Geburt gezahlt."

Abkrzungen von mir. (V...)

mfg H-C

mfg Dr. H.C. Freak Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2010, 10:03
Beitrag: #3
RE: Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
Hallo HC,

das ist mir bekannt. Vorjahreseinkommen als Basis. Zur Verdeutlichung mein Problem:

Kind geboren am 01.01.2010,
Vater ist gewerblich ttig und nimmt
Elternzeit fr 01-06/2010

Basis ist Gewinn 2009 (ggf vorl bwa etc)
* 67%
= max Elterngeld (Deckel 1800)

Nun kann ein Gewerbe nie komplett ruhend gestellt werden, der Vater bleibt also nebenbei etwas ttig und erzielt auch Einkommen in der Elternzeit, das krzt ja des EG!

Dieses (!!!) kann ja zZt nur geschtzt werden, wie ist hier das Verfahren?

1. Man schtzt Einkommen und EG wird definitiv
2. Die Schtzung fhrt zum vorl EG
a) bis im Juli eine BWA vorgelegt wird
b) bis im Folgejahr GuV vorgelegt wird
c) bis in 2012 Steuerbescheid vorliegt

Entscheidend fr die Frage, wie genau man schtzt, soll man nachschtzen whrend der Elternzeit (Bwa), bekommt man Nachzahlungen, wenn Gewinn doch unter Schtzung etc...

So!

Gru

showbee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2010, 10:06
Beitrag: #4
RE: Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
Ja, und luft das genauso mit den Einknften im Jahr der Geburt? Also fr das Elterngeld-Jahr?

Beispiel:
Einknfte vor dem Elterngeldbezug: mtl 2000 Euro, nachgewiesen durch die ER, Steuerbescheid liegt nicht vor.
Jetzt soll aber whrend des Elterngeld-Bezugszeitraumes die gewerbliche Ttigkeit nicht komplett aufgegeben werden, sondern nur reduziert werden. Also bekommt der Antragsteller ja nicht 67% von den 2000 Euro = 1340, sondern nur 67% von (2000 E - geschtzten Einknften whrend des Elterngeld-Bezuges, zB 500 E) = 1005

Die 500 Euro wurden geschtzt, ist jetzt nach Ablauf des Elterngeldes nachzuweisen, dass tatschlich nur 500 Euro verdient wurden, und kommt es zu einer Nachzahlung bzw Erstattung, je nachdem, oder bleibt es einfach bei den geschtzten 500 Euronen, ohne weiteren Nachweis?

-----------------
LG
Clematis
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2010, 10:40
Beitrag: #5
RE: Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
siehe 3 (2) BEEG bezglich Einknfte nach Geburt.
(Reduzierung des EG um die 300 bersteigenden Einknfte, egal wie ermittelt)

Die Vorlufigkeit wird erst mit dem Steuerbescheid aufgehoben.

mfg Dr. H.C. Freak Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2010, 10:51
Beitrag: #6
RE: Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
Noch ein Hinweis

"Teilzeitarbeit ist zulssig, solange die Arbeitsszeit 30 Wochenstunden im Durchschnitt des Monats nicht bersteigt. Selbstndige haben zu erklren, dass siew diese Grenze nicht berschreiten und dies glaubhaft zu machen. Dazu mssen sie erklren, welchen Umfang ihrer Arbeitszeit in der Regel bisher hatte und welche Vorkehrungen im Betrieb getroffen wurden, um die Reduzierung ihrer Ttigkeit aufzufangen (z.B. Einstellung einer Ersatzkraft, bernahme von Aufgaben durch vorhandene Mitarbeiter, Reduzierung der durchgefhrten Auftrge.)"
siehe Broschre nicht mein Erguss.

mfg Dr. H.C. Freak Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2010, 14:51
Beitrag: #7
RE: Elterngeld und gewerbliche Taetigkeit in Elternzeit?
Ich glaub ich habs; Para 8 BEEG ist die Lsung!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bedanken Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation