Steuerberater
FORENREGELN / BENUTZUNGSREGELN - Druckversion

+- Steuerberater (http://realsteuer.de/mybb)
+-- Forum: So fängt es also an (/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Forum: Charta des Forums - Benutzungsregeln (/forumdisplay.php?fid=33)
+--- Thema: FORENREGELN / BENUTZUNGSREGELN (/showthread.php?tid=2929)



FORENREGELN / BENUTZUNGSREGELN - showbee - 12.09.2013 09:25

BITTE BEACHTET DIE NEUEN FORENREGELUNGEN



A. Nutzungsrechte
Mit dem Erstellen eines Beitrags wird dem jeweiligen Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht eingeräumt, den Beitrag im Rahmen des Forums zu nutzen. Das Recht bleibt auch nach Löschung des Accounts bestehen.


B. Charta des Forums
1. Bei diesem Steuerforum handelt es sich um ein privates Angebot ohne Gewinnerzielungsabsicht um einen Austausch über das Steuerrecht zu gewährleisten. Das Forum dient als Portal für den Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Hilfestellung für steuerlich tätige Personen. Wir führen auch steuerpolitische Diskussionen, diese sollten jedoch nicht der Hauptgegenstand der Diskussion sein. Missstände auf allen beruflichen Ebenen können hier ebenfalls gern angesprochen werden, es ist aber zu bedenken, dass die hier vertretenen Nutzer allein an den Missständen nichts ändern können.

2. Uns ist eine angenehme Gesprächskultur wichtig. Selbst bei divergierenden Ansichten ist es möglich, diese auf der Sachebene auseinander pflücken zu können, und dabei auf der Beziehungsebene eine zwischenmenschlich kollegiale Zusammenarbeit zu praktizieren. Die fachliche Auffassung des jeweils anderen kann zwar kritisiert, sollte aber respektiert werden. Gegenseitiger Respekt und Verständnis für die andere Seite sind unabdingbare Voraussetzungen der hier geführten Diskussionen.

3. Bei diesem Forum handelt es sich nicht um ein Konkurrenzforum zu den anderen Steuerforen wie steuernetz, stbdirekt oder Jurathek.

4. Fragen von „Laien“ zur Einkommensteuererklärung, Gewerbeanmeldung werden hier nicht geduldet und beantwortet. Aus diesem Grund ist bei der Registrierung der „steuerliche Hintergrund“ im Sinne der vorherigen Befassung mit Steuerfragen anzugeben. Erwünscht sind Registrierungen aus der Steuerberatung und Finanzverwaltung. Dazu gehören aber auch ausdrücklich Geschäftstellenleiter von LSt-Hilfe-Vereinen sowie Studenten und Auszubildende im Bereich des Steuerrechts.

5. Jeder Nutzer sollte sich am Forengeschehen beteiligen. "Nur-Leser" werden grundsätzlich akzeptiert. Um einen Anreiz für aktive Teilnahme zu haben, verfügt dieses Forum über interne Bretter. Zu diesen erhält ein Nutzer erst nach weiterer Freischaltung Zugriff. Die Freischaltung erfolgt in der Regel nach 10-20 überwiegenden fachlichen Beiträgen, die nicht nur eigene Fragen darstellen. Dies ist jedoch keine starre Regelung.

6. Wir erwarten ferner eine kurze Vorstellung eines jeden neuen Nutzers unter „Wir stellen uns vor“.

7. Zum guten Ton gehört es ebenfalls, dass jeder hier nur unter einem Nick auftritt. Dies gilt insbesondere nach einer Sperrung. Doppelanmeldungen mit verschiedenen Nicks sind nicht erwünscht.


C. Inhaltliche Beschränkungen
1. Beiträge dürfen keine Inhalte enthalten, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Dazu gehört auch, dass Links, Bilder und Anhänge nur gepostet werden, wenn man das Recht (insb. Urheberrecht) dazu hat.

2. Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Texte ist untersagt. Es sollten nur Fundstellen angegeben werden. Im Rahmen des Zitatrechts können Kurzzitate in den internen Foren genutzt werden.

3. Alle Nutzer bemühen sich einen freundlichen umgänglichen und nicht zuletzt sachlichen Ton zu wahren. Beleidigungen, persönliche Angriffe, niveaulos-unsachliche Beiträge und dergleichen werden nicht geduldet. Auch unter Steuerfachleuten ist aber Humor erlaubt und gewünscht.

4. Nochmal: Jeder Nutzer soll dafür sorgen, dass die gute Gemeinschaft in dem Forum und nicht zuletzt das gute Niveau der Beiträge erhalten bleibt. Das heißt auch, dass man lieber einmal zuviel den "Mund" hält, anstatt durch ein überflüssiges Posting jemandem zu nahe zu treten! Es hilft, sich vor dem Absenden zu überlegen, ob man das gerade Geschriebene einem Unbekannten ins Gesicht sagen würde - unter der Annahme, dass man noch weiter Zeit mit dieser Person verbringen will!


D. Hausrecht
Der jeweilige Betreiber des Forums übt das Hausrecht aus, dazu gehört insbesondere die mögliche Änderung / Löschung von Beiträgen, wenn diese in erheblichem Maße nicht den Regeln entsprechen. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen kann der Betreiber abmahnen und zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Forums ausschließen und ein Hausverbot erteilen. Moderatoren oder Administratoren übernehmen die Arbeit im Forum ohne jede Gegenleistung. Jedes Fehlverhalten und jede Beschwerde bedeutet Arbeit für die Moderatoren oder Administratoren und sind zu vermeiden. Die Geltendmachung von eventuellen Schadenersatzansprüchen bleibt hier vorbehalten.


E. Datenschutz
Mit der Nutzung von sogenannten Cookies erklären sich die Nutzer des Forums einverstanden. Die Abfrage ist Bestandteil der Forensoftware und dient dazu, bestimmte Funktionen des Forums für die Nutzer überhaupt erst zu ermöglichen. Genannt seien hier z.B. die grafische Darstellung in den Foren bei neuen Beiträgen oder der automatische Login. Ebenfalls erklären die Nutzer sich mit der von der Forensoftware automatisch vorgesehenen Speicherung der verwendeten IP-Adresse einverstanden.